Um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen

Die unumgänglichen Bretzeli

FRIBOURG REGION
Route de la Glâne 107
1701 Fribourg

+41 (0)26 407 70 20

www.fribourgregion.ch

Zahlreiche süsse Köstlichkeiten wie Küchlein, Rahmblätterteigfladen, Guetzli mit Hagelzucker, Bretzeli und Anisbrötli sind der krönende Abschluss des Bénichon-Menüs. Sie sind allesamt sehr schmackhaft, doch möchten wir uns einen Moment der Herstellung von Bretzeli zuwenden, die besonderes Wissen voraussetzt.

Zutaten:

1 l Doppelrahm
650 g Zucker
7 dl Weisswein oder 5 dl Weisswein und 2 dl Wasser
1 dl Kirsch
rund 900 g Mehl
1 Prise Salz

Rahm und Wein mischen und Zucker durch Rühren auflösen. Salz und Mehl beigeben, damit der Teig glatt wird. Teig 1 bis 2 Stunden stehen lassen. Kirsch im letzten Moment beigeben. Zum Backen Bretzelieisen verwenden. Bretzeli sofort aufrollen, abkühlen lassen und in einer gut verschliessbaren Büchse lagern.

Zahlreiche süsse Köstlichkeiten wie Küchlein, Rahmblätterteigfladen, Guetzli mit Hagelzucker, Bretzeli und Anisbrötli sind der krönende Abschluss des Bénichon-Menüs. Sie sind allesamt sehr schmackhaft, doch möchten wir uns einen Moment der Herstellung von Bretzeli zuwenden, die besonderes Wissen voraussetzt.

TEST EL - DE

FRIBOURG REGION
Route de la Glâne 107
1701 Fribourg

+41 (0)26 407 70 20

www.fribourgregion.ch

Einen Fehler melden

Weitere Informationen

Das könnte Sie auch interessieren